Materialien für den Gottesdienst

  • Frauensonntag_2024_DiegrosseFrauausSchunem.pdf

    Eine Frau trifft auf einen, der sie fasziniert. Sie ist reich, angesehen und zufrieden. Er ist ein Prophet und sie verschafft ihm Raum. Ein eigenes Gästezimmer in ihrem Haus. Dafür verlangt sie nichts. Doch ihre Geschichte nimmt einen unerwarteten Verlauf. Die große Frau aus Schunem ist eine faszinierende und unbekannte biblische Frauengestalt aus dem 2. Buch der Könige, die im Mittelpunkt der neuen Ausgabe zum Frauensonntag 2024 steht.

    Dateigröße: 4 MB
    Herunterladen
  • Frauensonntag_2023_Fuereuch.pdf

    "Für euch...", so lautet der Titel der neuen Ausgabe zum Frauensonntag 2023. Luther formulierte ganz nüchtern: "Der Glaube, das Kreuz, das tut’s; denn der Glaube kann ohne Kreuz nicht bestehen." Das Kreuz ist das zentrale Symbol des Christentums. Und doch tun sich viele Menschen heute damit schwer. Über die Deutung des Todes Jesu und das Kreuz ist viel debattiert worden. Auch Frauen haben die Opfer- und Kreuzestheologie einer Kritik unterzogen. Der Frauensonntag ist offengehalten und lädt ein, sich mit dem Kreuz, den eigenen und den Erfahrungen anderer auseinanderzusetzen. Die Ausgabe enthält u.a. einen Gottesdienstentwurf und eine Vielzahl an Materialien.

    Dateigröße: 3 MB
    Herunterladen
  • Frauensonntag_2022_Handlewithcare.pdf

    "Handle with care! – füreinander sorgen" – so lautet der Titel für die neue Ausgabe zum Frauensonntag 2022. Bereits in der ersten Geschichte der Bibel heißt es: "Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei." In diesem Satz kommt zum Ausdruck, dass der Mensch zur Gemeinschaft bestimmt und auf Liebe sowie Fürsorge angewiesen ist. Aber was sagen eigentlich die biblischen Geschichten dazu? Die neue Ausgabe beleuchtet das Thema CARE aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

    Dateigröße: 5 MB
    Herunterladen
  • Frauensonntag_2021_Debora.pdf

    Debora saß unter einer Palme auf einem Berg. Welch ein idyllisches Bild. Doch der Anschein trügt. Es ist eine martialische Geschichte, die im Richterbuch erzählt wird. Mittendrin: Debora - Richterin, Prophetin, Kriegerin, Führungspersönlichkeit. Aber auch eine ambivalente Frauenfigur - rätselhaft, herausfordernd. Und was hat das mit Bienen zu tun? Damit beschäftigt sich die neue Ausgabe zum Frauensonntag 2021.

    Dateigröße: 6 MB
    Herunterladen
  • Frauensonntag_2020_herzensschwer_federleicht.pdf

    Kennen Sie das auch? Eine neue Situation, eine Veränderung im Leben und plötzlich fallen Entscheidungen, die vorher so leicht waren, so schwer. Wendepunkt - das ist das Thema dieser Ausgabe. In den Fokus rückt Maria Magdalena als sie am Ostermorgen fassungslos am leeren Grab steht. Es ist eine anrührende Geschichte, die das Johannesevangelium erzählt – eine bewegende und gleichzeitig bewegte Geschichte. Die Ausgabe enthält einen vollständigen Gottesdienstentwurf u.v.m.

    Dateigröße: 2 MB
    Herunterladen
  • Frauensonntag_durcheinander_2019.pdf

    Wenn uns etwas wertvoll erscheint, dann möchten wir es gerne weitergeben – auch den Glauben. Doch dann machen wir die Erfahrung, dass sich Glaube nicht so einfach weitergeben lässt. Die Ausgabe blickt auf Timotheus, für dessen geistliche Entwicklung der Glaube seiner Großmutter Lois und seiner Mutter Eunike prägend gewesen zu sein scheint. Im Fokus steht die Frage: Was haben wir eigentlich durch andere für unseren Glauben empfangen? Und was geben wir weiter? Die Ausgabe enthält einen vollständigen Gottesdienstentwurf u.v.m.

    Dateigröße: 2 MB
    Herunterladen
  • Frauensonntag_2018_Du_sollst...nicht_versuchen.pdf

    Wenn ihr betet, dann betet "Vater…führe uns nicht in Versuchung", so Jesus. Aber warum sollte Gott uns in Versuchung führen? Aber nicht nur die Bitte fordert heraus. Das Lukasevangelium erzählt, wie Jesus selbst kurz nach seiner Taufe in der Wüste in Versuchung geführt wird. Er erfährt dabei, wie schwer der Kampf gegenüber sich selbst sein kann. Die Arbeitshilfe stellt die Geschichte der Versuchung Jesu in den Mittelpunkt und lädt ein, sich mit der Versuchung zu beschäftigen. Die Ausgabe enthält einen vollständigen Gottesdienstentwurf u.v.m.

    Dateigröße: 2 MB
    Herunterladen
  • Frauensonntag_2017_-_erloest.befreit_optimiert.pdf

    Kein anderer Text, keine andere Figur haben solch eine Wirkung auf das, was als christliches Frauenbild bezeichnet wird, wie die ersten Kapitel der Bibel und Eva. Wer die Erzählung jedoch genau liest, wird schnell feststellen, dass wir oft eine ganz andere Geschichte und andere Bilder im Kopf haben. Ist es an der Zeit Eva neu zu lesen und zu erzählen? Die vorliegende Arbeitshilfe zum Frauensonntag lädt dazu ein und fragt u.a. ob Eva auch heute noch als Vorbild dienen kann. Die Ausgabe enthält u.a. einen Gottesdienstentwurf und eine Vielzahl an Materialien.

    Dateigröße: 4 MB
    Herunterladen
  • Frauensonntag_2016_Es_ist_alles_meine_Schuld.pdf

    Die dramatische Erzählung im 1. Buch Samuel Kapitel 25 handelt von den gegenseitigen Beziehungen dreier Personen: Abigajil, Nabal und David. Die Handlung kreist um den Zusammenstoß der beiden Männer und obwohl sie sich gar nicht begegnen, droht das Geschehen rasant auf ein großes Unglück zuzusteuern. Die Heldin der Geschichte ist Abigajil. Sie bewirkt durch ihr diplomatisches Handeln die Wende im Verlauf der Ereignisse. Wer von uns würde wie Abigajil handeln? Was können wir von ihr lernen? Kann sie auch heute noch als Vorbild dienen? Die Ausgabe enthält u.a. einen Gottesdienstentwurf und eine Vielzahl an Materialien.

    Dateigröße: 2 MB
    Herunterladen
  • Evangelischer_Frauensonntag_2015_Marthas_Christusbekenntnis.pdf

    Zum Reformationsjubiläum gab es 2015 eine Premiere: Erstmals haben sich in Deutschland alle Frauenarbeiten, Frauenreferate und Frauenwerke zusammengetan und gemeinsam eine bundesweite Arbeitshilfe für einen Gottesdienst erstellt. Unter dem Titel "Marthas Christusbekenntnis" ist eine tolle gemeinsame Ausgabe entstanden, die Martha als biblische Figur in ganz neuem Licht erscheinen lässt. Die Ausgabe enthält eine Bibelarbeit und viele kreative Zugänge.

    Dateigröße: 5 MB
    Herunterladen

Sonstiges Material

  • Flyer_Gender-ismus__1_.pdf

    Informationen zum Thema Gender, Bedeutung und Diskurs

    Dateigröße: 984 KB
    Herunterladen
  • Sie_ist_unser_bester_Mann_Gendergerechte_Sprache_2020.pdf
    Dateigröße: 191 KB
    Herunterladen
  • Kampagnenflyer_Thursdaysinblack_Donnerstagsinschwarz.pdf
    Dateigröße: 2 MB
    Herunterladen
  • Bilddatei_Zuhause-nicht-sicher.jpg
    Dateigröße: 357 KB
    Herunterladen
  • PM_HilfehaeuslicheGewalt_afg_16122020.pdf
    Dateigröße: 134 KB
    Herunterladen
  • Zeitung_Blaustrumpf_100_Jahre_Frauenwahlrecht.pdf
    Dateigröße: 2 MB
    Herunterladen

Hilfangebote und Schutz für Frauen auf der Flucht aus der Ukraine

Aktuell gibt es die Besorgnis, dass aus der Ukraine geflüchtete Frauen und Kinder in Deutschland gefährdet sind, Opfer von Ausbeutung und Menschenhandel zu werden. Hier gibt es Infomaterial für Menschen auf der Flucht aus der Ukraine:

  • Flyer mit Sicherheitshinweisen und Beratungsstellen und Link zur Beratungsstellensuche vom KOK in deutscher Sprache
    Herunterladen
  • Flyer mit Sicherheitshinweisen und Beratungsstellen und Link zur Beratungsstellensuche vom KOK in ukrainischer Sprache
    Herunterladen
  • Flyer mit Sicherheitshinweisen für Menschen auf der Flucht von IOM und dem Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen in ukrainischer Sprache
    Herunterladen