Die Online-Anmeldung wurde bereits abgeschlossen. Den Veranstalter können Sie unter folgender E-Mail-Adresse direkt erreichen: ehrenamt@afg-elkb.de

Frischekick fürs Ehrenamt

Ehrenamtstag

für alle Ehrenamtlichen aus dem Evangelisch-Lutherischen Dekanat Weilheim, dem Kirchenkreis München-Oberbayern und weitere Interessierte im Gymnasium Weilheim

Sie sorgen in Ihrem Ehrenamt für Leben in unseren Kirchengemeinden und Dekanaten.

Sie übernehmen Verantwortung für kirchliche Entwicklungen und Projekte.
Und Sie waren und sind durch die aktuellen Veränderungsprozesse, die Pandemie und die verschiedenen Krisen in der Welt ganz besonders gefordert.

Deshalb: Gönnen Sie sich jetzt einen Frischekick für Ihr Ehrenamt!

Ein Tag für Sie mit Workshops, die guttun, anregenden Gesprächsimpulsen, inspirierenden Ideen, ausgezeichneten Projekten und leckerem Buffet

Wir laden Sie herzlich dazu ein und bitten Sie, lediglich Ihre Fahrtkosten selbst zu tragen oder über Ihre Gemeinde / Einrichtung abzurechnen.

Geplantes Programm

Ab 9.30 Uhr       Ankommen mit Getränken und Snacks
10.00 Uhr           Eröffnung           

10.30 Uhr           Workshops in zwei Runden
12.45 Uhr           Mittagsbuffet
13.30 Uhr           Im Gespräch mit inspirierenden Menschen und ihren Projekten
15.00 Uhr           Kaffee mit Ideenbuffet
15.45 Uhr           Verleihung des Ehrenamtspreises der ELKB 2022
17.00 Uhr           Imbiss, Feier, Ausklang

Hinweis: Wir beobachten die Entwicklungen der Pandemie und passen das Veranstaltungsformat entsprechend an die dann geltenden Regelungen und Sicherheitsmaßnahmen an.

Art der Teilnahme
Persönliche Teilnahme
Freie Plätze
192 freie Plätze
Datum
03.12.2022
Zeit
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:30 Uhr
Workshops
  1. Insta, WhatsApp & Co – social media fürs Ehrenamt

    Im Workshop bekommen Sie Anregungen, wie Sie mit einfachen Mitteln einen lebendigen social media Auftritt für Ihre Kirchengemeinde gestalten können. Dafür lernen Sie verschiedene Tools kennen, die Ihnen diese Arbeit erleichtern, und bekommen einen Einblick in die Funktionsweise der social media Plattformen.

    Christian Schönfeld, Referent für gemeindebezogene Öffentlichkeitsarbeit im Amt für Gemeindedienst der ELKB

    03.12.2022
    Beginn: 10:30 Uhr
    Ende: 11:30 Uhr
    Noch 6 Plätze frei
  2. Insta, WhatsApp & Co – social media fürs Ehrenamt

    Im Workshop bekommen Sie Anregungen, wie Sie mit einfachen Mitteln einen lebendigen social media Auftritt für Ihre Kirchengemeinde gestalten können. Dafür lernen Sie verschiedene Tools kennen, die Ihnen diese Arbeit erleichtern, und bekommen einen Einblick in die Funktionsweise der social media Plattformen.

    Christian Schönfeld Referent für gemeindebezogene Öffentlichkeitsarbeit im Amt für Gemeindedienst der ELKB

    03.12.2022
    Beginn: 11:45 Uhr
    Ende: 12:30 Uhr
    Noch 12 Plätze frei
  3. Supervision für Ehrenamtliche

    Seit nunmehr drei Jahren bietet die ELKB für ehrenamtlich Engagierte in Kirchengemeinden, landeskirchlichen Einrichtungen und ihren Gremien vom Jugendausschuss bis zur Landessynode Supervision als Unterstützungsangebot an. Aber was genau ist „Supervision“ und wie kommt man zu diesem Angebot? In welchen Situationen kann Supervision hilfreich sein und wie finde ich (m)eine Supervisorin oder meinen Supervisor?  Im Workshop wollen wir über diese und ähnliche Fragen informieren, Ihnen einen Eindruck davon geben, was man sich unter „Supervision“ vorstellen kann und darüber mit Ihnen ins Gespräch kommen

    Brigitta Bogner und Hagen Fried

    03.12.2022
    Beginn: 10:30 Uhr
    Ende: 11:30 Uhr
    Noch 11 Plätze frei
  4. Supervision für Ehrenamtliche

    Seit nunmehr drei Jahren bietet die ELKB für ehrenamtlich Engagierte in Kirchengemeinden, landeskirchlichen Einrichtungen und ihren Gremien vom Jugendausschuss bis zur Landessynode Supervision als Unterstützungsangebot an. Aber was genau ist „Supervision“ und wie kommt man zu diesem Angebot? In welchen Situationen kann Supervision hilfreich sein und wie finde ich (m)eine Supervisorin oder meinen Supervisor?  Im Workshop wollen wir über diese und ähnliche Fragen informieren, Ihnen einen Eindruck davon geben, was man sich unter „Supervision“ vorstellen kann und darüber mit Ihnen ins Gespräch kommen

    Brigitta Bogner und Hagen Fried

    03.12.2022
    Beginn: 11:45 Uhr
    Ende: 12:45 Uhr
    Noch 13 Plätze frei
  5. einfach mitmachen - Systematische - Ideenwerkstatt zum laufenden Modellprojekt

    15 Kirchengemeinden aus dem Kirchenkreis München-Oberbayern beteiligen sich am Projekt „einfach mitmachen“. Ehren- und zum Teil Hauptamtliche nehmen die in den Kirchengemeinden engagierten Ehrenamtlichen in den Blick. Ziel ist eine Beschreibung, wie das Ehrenamt vor Ort gesehen, gestaltet und unterstützt wird. Leitend sind dabei die „8Bs“: beginnen, befähigen, begleiten, beraten, bezahlen, beteiligen, bedanken, beenden.
    Vier Gemeinden aus dem Dekanatsbezirk Weilheim beteiligen sich am Projekt. Im Workshop erhalten Sie aus erster Hand Informationen zur systematische Ehrenamtskoordination, zu den Überlegungen der vier Kirchengemeinden und kommen mit den Workshopleiterinnen ins Gespräch.

     

    03.12.2022
    Beginn: 10:30 Uhr
    Ende: 11:30 Uhr
    Noch 9 Plätze frei
  6. einfach mitmachen - Systematische Ehrenamtskoordination - Ideenwerkstatt zum laufenden Modellprojekt

    15 Kirchengemeinden aus dem Kirchenkreis München-Oberbayern beteiligen sich am Projekt „einfach mitmachen“. Ehren- und zum Teil Hauptamtliche nehmen die in den Kirchengemeinden engagierten Ehrenamtlichen in den Blick. Ziel ist eine Beschreibung, wie das Ehrenamt vor Ort gesehen, gestaltet und unterstützt wird. Leitend sind dabei die „8Bs“: beginnen, befähigen, begleiten, beraten, bezahlen, beteiligen, bedanken, beenden.
    Vier Gemeinden aus dem Dekanatsbezirk Weilheim beteiligen sich am Projekt. Im Workshop erhalten Sie aus erster Hand Informationen zur systematische Ehrenamtskoordination, zu den Überlegungen der vier Kirchengemeinden und kommen mit den Workshopleiterinnen ins Gespräch.

     

    03.12.2022
    Beginn: 11:45 Uhr
    Ende: 12:45 Uhr
    Noch 9 Plätze frei
  7. FrischLuftkick

    G*tt einfach auf der Straße treffen und zu einem kurzen Plausch anhalten. Und staunen: Du hier, G*tt? - Ja, denn G*tt ist immer für eine Überraschung gut! Wir laden ein, G*tt auf den Straßen Weilheims zu treffen und einmal ganz anders kennenzulernen.
    Mit Religionspädagogin Ulrike Schramm und Pfarrerin Christina Hinderer

    03.12.2022
    Beginn: 10:30 Uhr
    Ende: 11:30 Uhr
    Noch 6 Plätze frei
  8. FrischLuftkick

    G*tt einfach auf der Straße treffen und zu einem kurzen Plausch anhalten. Und staunen: Du hier, G*tt? - Ja, denn G*tt ist immer für eine Überraschung gut! Wir laden ein, G*tt auf den Straßen Weilheims zu treffen und einmal ganz anders kennenzulernen.
    Mit Religionspädagogin Ulrike Schramm und Pfarrerin Christina Hinderer

    03.12.2022
    Beginn: 11:45 Uhr
    Ende: 12:45 Uhr
    Noch 3 Plätze frei
  9. Erleben- Erfahren- Altes neu kennenlernen

    Erlebnispädagogik ist nicht nur Klettern, in Höhlen übernachten, Kanufahren. da steckt viel mehr dahinter, sie geht sogar indoor. Erlebnispädagogische Übungen bieten die Chance, ganzheitlich christliche Inhalte zu erleben, zu erfahren und Altes neu kennenzulernen. Dies werden wir selbst erleben und uns darüber austauschen.
    Mit Nicole Wallisch, Gemeindediakonin mit Schwerpunkt Kinder-, Jugend- und Konfirmandenarbeit und Erlebnispädagogin

    03.12.2022
    Beginn: 10:30 Uhr
    Ende: 11:30 Uhr
    Noch 14 Plätze frei
  10. Erleben- Erfahren- Altes neu kennenlernen

    Erlebnispädagogik ist nicht nur Klettern, in Höhlen übernachten, Kanufahren. da steckt viel mehr dahinter, sie geht sogar indoor. Erlebnispädagogische Übungen bieten die Chance, ganzheitlich christliche Inhalte zu erleben, zu erfahren und Altes neu kennenzulernen. Dies werden wir selbst erleben und uns darüber austauschen.
    Mit Nicole Wallisch, Gemeindediakonin mit Schwerpunkt Kinder-, Jugend- und Konfirmandenarbeit und Erlebnispädagogin

    03.12.2022
    Beginn: 11:45 Uhr
    Ende: 12:45 Uhr
    Noch 15 Plätze frei
  11. Biblische Geschichten zum Lauschen und Genießen

    Geschichten aus der Bibel wollen erzählt werden. Und Geschichten aus der Bibel wollen gehört werden. Wir tauchen in eine biblische Geschichte ein und schöpfen daraus Kraft und Inspiration.
    Mit Märchen- und Bibelerzählerin Irene Konrad

    03.12.2022
    Beginn: 10:30 Uhr
    Ende: 11:30 Uhr
    Noch 6 Plätze frei
  12. Biblische Geschichten zum Lauschen und Genießen

    Geschichten aus der Bibel wollen erzählt werden. Und Geschichten aus der Bibel wollen gehört werden. Wir tauchen in eine biblische Geschichte ein und schöpfen daraus Kraft und Inspiration.
    Mit Märchen- und Bibelerzählerin Irene Konrad

    27.10. - 03.12.2022
    Beginn: 11:45 Uhr
    Ende: 12:45 Uhr
    Noch 2 Plätze frei
  13. Luv - tiefer ins Leben

    Luv ist eine gemeinsame Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens, die Spuren und Prägungen, die wir mit uns tragen, die Scherben und die Schätze. Luv ist ein offener Prozess. Er folgt der Idee der gemeinsamen, hörenden Suchbewegung tiefer ins Leben hinein. Im Workshop lernen Sie Luv kennen: Mindsets, Haltungen, Leben. Und wir werden Luv ausprobieren.
    Mit Diakon Norbert Räbiger, Referent für Konzeptionsentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Erwachsenenbildung im Dekanat Weilheim

    03.12.2022
    Beginn: 10:30 Uhr
    Ende: 11:30 Uhr
    Noch 6 Plätze frei
  14. Luv - tiefer ins Leben

    Luv ist eine gemeinsame Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens, die Spuren und Prägungen, die wir mit uns tragen, die Scherben und die Schätze. Luv ist ein offener Prozess. Er folgt der Idee der gemeinsamen, hörenden Suchbewegung tiefer ins Leben hinein. Im Workshop lernen Sie Luv kennen: Mindsets, Haltungen, Leben. Und wir werden Luv ausprobieren.
    Mit Diakon Norbert Räbiger, Referent für Konzeptionsentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Erwachsenenbildung im Dekanat Weilheim

    03.12.2022
    Beginn: 11:45 Uhr
    Ende: 12:45 Uhr
    Noch 7 Plätze frei
  15. Evangelisch und aktiv

    Die Koordinatoren der Initiative "Evangelisch und aktiv" stellen vor, wie in der evangelischen Gemeinde Penzberg nach Corona Veranstaltungen, Vorträge und Aktivitäten mit wenig Aufwand organisiert werden. Darüber hinaus wollen wir mit Ihnen diskutieren, was in der heutigen Zeit eigentlich unter lebendigem Gemeindeleben zu verstehen ist, wen es anspricht und welche Ressourcen wir alle durch aktive Netzwerkarbeit gewinnen können. Kommt und seid auch evangelisch und aktiv!
    Mit den Koordinator*innen von "Evangelisch & aktiv"

    03.12.2022
    Beginn: 10:30 Uhr
    Ende: 11:30 Uhr
    Noch 11 Plätze frei
  16. Evangelisch und aktiv

    Die Koordinatoren der Initiative "Evangelisch und aktiv" stellen vor, wie in der evangelischen Gemeinde Penzberg nach Corona Veranstaltungen, Vorträge und Aktivitäten mit wenig Aufwand organisiert werden. Darüber hinaus wollen wir mit Ihnen diskutieren, was in der heutigen Zeit eigentlich unter lebendigem Gemeindeleben zu verstehen ist, wen es anspricht und welche Ressourcen wir alle durch aktive Netzwerkarbeit gewinnen können. Kommt und seid auch evangelisch und aktiv!
    Mit den Koordinator*innen von "Evangelisch & aktiv"

    03.12.2022
    Beginn: 11:45 Uhr
    Ende: 12:45 Uhr
    Noch 11 Plätze frei
Datum / Veranstaltungsort
Gymnasium Weilheim

Murnauer Str. 12, 82362 Weilheim

Veranstalter
  • afg - Ehrenamt
Kontakt
ehrenamt@afg-elkb.de
Kursleitung
  • Jörg Hammerbacher
    Dekan
  • Räbiger, Norbert
    Referent für Konzeptionsentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Erwachsenenbildung, Dekanat Weilheim
Teilnahmegebühr
Kostenlos