Bewegender Advent mit Biga

Mit Maria und Josef die Bibel ganzheitlich erleben

Biblische Geschichten bewegen. Und: Sie lassen sich über Bewegungen erfahren. Biga ist ein neues Konzept, das Bibel und Körpereinsatz verbindet. Die biblischen Geschichten von Frauen und Männern werden mit Übungen aus dem Yoga kombiniert. Dieser neue Zugang unterstützt dabei, ganzheitlich nachzuempfinden, was Josef, Maria und viele andere biblische Figuren in existentiellen Lebenssituationen gedacht, gefühlt oder gespürt haben. Manchmal sind es schwierige Entscheidungen, die sie zu treffen haben, Fragen nach dem Sinn, die sie umtreiben oder Wendepunkte im Leben, die sie zu bewältigen haben. Ganz ähnlich wie bei uns. Über Bewegungen kommen uns die Menschen der Bibel berührend nah und lassen uns ihr und unser Leben ganz neu entdecken

Bei einem bewegenden Advents-Spezial in der Evangelischen Akademie Tutzing nehmen wir zwei biblische Figuren in den Blick: Josef von Nazareth und Maria Magdalena. Beide finden sich in emotional aufwühlenden Lebenssituationen wieder. Beide machen sich auf den Weg. Ihre Bewegungen verraten etwas über den Prozess der Wandlung von Trauer zur Freude, über Erwartungen, Ankündigungen, die frohe Botschaft und ihre Bedeutung für den ganz normalen Alltag.

Diese Multiplikator*innen-Fortbildung bietet theologische Einblicke und praktische Übungen für einen bewegenden Umgang mit biblischen Lebensgeschichten. Im Rahmen der Fortbildung gibt es eine Einführung in das Konzept Biga. Die Teilnehmenden lernen Personen der Bibel kennen, verfolgen deren Lebensweg und gewinnen Einblicke in eigene und aktuelle Lebensthemen. Die Übungen aus dem Yoga werden erläutert und mit den Erlebnissen von Frauen und Männern aus der Bibel verbunden sowie unter fachlicher Anleitung eingeübt.

Das Konzept Bibel und Yoga verbindet Bibel- und Lebensthemen - mit allen Sinnen. Sinnlich und besinnlich bewegen wir uns gemeinsam mit Biga im Advent auf Weihnachten zu.

Mit Absolvierung der Fortbildung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat zum "Biga-Teacher", mit dem sie selbst Fortbildungen in Kirchengemeinden anbieten können.

Art der Teilnahme
Persönliche Teilnahme
Freie Plätze
16 freie Plätze
Datum
15. - 16.12.2021
Zeit
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 15:30 Uhr
Datum / Veranstaltungsort
Evangelische Akademie Tutzing

Schlossstraße 2 + 4,
82327 Tutzing

08158 2510
08158 251-137
www.schloss-tutzing.de

Veranstalter
  • afg - forum männer
Kontakt
maennerarbeit@afg-elkb.de
Partner
  • afg - forum familie
Referentin / Referent
  • Carola Spegel
Kursleitung
  • Dr. Andrea König
    Theologin, Referentin forum frauen
  • Günter Kusch
    Pfarrer, Referent forum männer
Teilnahmegebühr
270,00 EUR (Hauptberufliche) / 270,00 EUR (Ehrenamtliche)
Weitere Konditionen

Anreise in Eigenregie

Bei zu vielen Anmeldungen wird es eine Warteliste geben.