Kirche mit Kindern

Für die Kirche mit Kindern haben Susanne Haeßler, Referentin für Kindergottesdienst in der ELKB, der Bayerische Verband für Kindergottesdienst, die Kirche mit Kindern im afg mit anderen ein Programm entwickelt:

Hier noch ein weiterer Ideenpool mit speziellem Blick auf Angebote für Kinder und Familien...
https://www.kirche-mit-kindern.de/ideenpool/

 

Nach oben

Blinden- und Sehbehindertenseelsorge

Wie können blinde und sehbehinderte Menschen trotz Kontakteinschränkungen Nachrichten aus der Kirche erhalten?
Das Hörmagazin der Blinden- und Sehbehindertenseelsorge (BSS) macht es möglich. Alle, die sich nicht durch das digitale Angebot der Kirche informieren können, erhalten Neuigkeiten aus dem kirchlichen Leben als Audio CD nach Hause.

Den gesamten Text finden sie im Schreiben von Pfarrer Gerald Kick hier zum download

Nach oben

Beziehungen stärken

Corona lässt die Ideen in den digitalen Medien sprudeln. Damit unterstützen sie das Miteinander der Menschen ungemein.
Aber wir dürfen nicht vergessen, dass es viele Menschen gibt, für die die digitalen Möglichkeiten nicht selbstverständlich sind.
Das sind besonders die älteren Menschen. Neben der Einsamkeit durch das Kontaktverbot haben sie große Angst um ihr Leben.

  • Wir haben ein „Flugblatt“ entworfen, das auf die nicht so technikaffinen Mitmenschen aufmerksam macht. Vielleicht können Sie es verteilen, auslegen, per  E-Mail verschicken, aufhängen, den Text im Gemeindebrief abdrucken
  • Die Kirchengemeinde St. Lukas in Nürnberg bietet jeden Tag einen AnrufbeantworterImpuls. Nach der üblichen Ansage über Erreichbarkeit hört der Anrufer einen berührenden Text und wird zum Gebet eingeladen. Das hat sich so schnell herumgesprochen, dass zeitweise kein Durchkommen mehr war.

Nach oben

Rundmails an Pfarrer/innen im ländlichen Raum

Hier veröffentlichen wir die Rundmails für Pfarrer/innen im ländlichen Raum von Landjugendpfarrer Gerhard Schleier. Jede Rundmail enthält einen Impuls für die Zeit der Ausgangsbeschränkungen...

Rundmail 2

Immer wieder kommen Rückmeldungen von KollegInnen:

Ideen von Pfr. Kelinske, Lohr am Main:

1. Präparanden und Konfirmanden einladen, Fürbitten zu formulieren. Sie können dann beim Youtube Gottesdienst vorgelesen werden. So werden die Jugendlichen zum einen integriert, zum anderen haben sie die Möglichkeit, Sorgen in einem Gebet auszudrücken.

2. Alleinstehende Senioren anrufen und ihnen eine kurze Andacht vorlesen.

Nach oben

Interview mit dem Soziologen Hartmut Rosa

Vielleicht erinnert uns die Epidemie daran, dass die Welt letztlich unverfügbar ist, dass wir sie nie ganz beherrschen können, wenn wir keine Monster erschaffen wollen?

Nach oben

Ideen für die Jugendarbeit

Die Evangelische Jugend Bayern sammelt Ideen für die Jugendarbeit in Zeiten von Corona.

Ideen zur Jugendarbeit köönt ihr gerne an folgende Adresse senden:

Nach oben

#weltgebetsvirus (Weltgebetstag)

Wir brauchen das Gebet rund um die Welt und die Welt braucht unser Gebet.

Es genügt nicht, wenn jede genügend Klopapier zuhause hat. Viele von uns haben das längst begriffen und in diesen schwierigen Tagen und Wochen in die Tat umgesetzt. Solidarische Netzwerke schießen aus dem Boden wie wunderbare, nahrhafte Pilze.

Wir möchten Sie als Weltgebetstag einladen, genau das zu tun, was vor 100 Jahren Frauen so eindrucksvoll begannen: Eine Weltgebetskette, denn wir sind viele. Im Moment brauchen wir das nicht nur am ersten Freitag im März, sondern jeden Freitag...

Nach oben

Unterstützung für die Altenheimseelsorge

Helmut Unglaub hat für die Altenheimseelsorge eine Trost-Karte auf den Weg gebracht.

Diese kann über Helmut Unglaubwerden.

Nach oben

Unterstützung für Familien

Für Familien sind diese Tage eine besondere Herausforderung zwischen Schule daheim, homeoffice, Spazierengehen ...

Im forum Familie hat Christine Falk Anregungen zusammengestellt.

Newsletter des Forum Familie mit vielen interessanten links...

Kirche Kunterbunt postet mehrmals die Woche kreative Ideen, wie Familien einmal am Tag eine kleine, unkomplizierte Qualitätszeit miteinander verbringen können: https://www.facebook.com/Kirche-Kunterbunt-297937590920738/  

Nach oben

Kirchenvorstandsarbeit auf Abstand

Wie Kirchenvorstände mit der aktuellen Situation umgehen, wie Sitzungen sinnvoll durchgeführt werden können und Antworten auf rechtliche Fragen finden sie auf der Seite https://kirchenvorstand-bayern.de/

Nach oben